Dienstag, 07.04.2020

Musiker überrascht Senioren

Musiker überrascht Senioren

In der Alloheim Senioren-Residenz „Lichterfelde“ sorgt Entertainer Andreas Sommer für gute Laune auf ganz besondere Art

BERLIN. Das Corona-Virus isoliert und verringert in vielerlei Hinsicht auch das soziale Leben in Pflegeeinrichtungen. Doch das macht auch erfinderisch wie der Musiker-Andreas Sommer jetzt bewies. Als Überraschung der besonderen Art musizierte er gestern für die Bewohner der Alloheim Senioren-Residenz „Lichterfelde“ vom Garten aus.

Mit seinem Akkordeon postierte sich Andreas Sommer im Gartenbereich der Einrichtung am Lichterfelder Ring. Den ganzen Nachmittag lang bereitete er mit seinem „Open Air-Konzert“ den Bewohnern der Residenz musikalische Freuden. „Musik findet immer ihren Weg in die Herzen“, lacht Andreas Sommer. Die einschneidenden Besuchs- und Gruppen- einschränkungen zum Schutz der Bewohner vor Ansteckungsgefahren konnten ihn nicht davon abbringen, kurzerhand „auf Distanz“ für die Senioren und alle Alloheim- Mitarbeiter zu musizieren.

Die Bewohner standen auf den Terrassen und Balkonen und hörten Entertainer Sommer zu, der mit seinem Schifferklavier und kräftigem Gesang einen Querschnitt seines Repertoires darbot. Mit Berliner Gassenhauern, Volks- und Stimmungsmusik sorgte er so schnell für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung bei seinen Zuhörern.

„Es herrschte eine fröhliche und sehr ausgelassene Stimmung bei allen Zuhörern“, freute sich Einrichtungsleiterin Janin Tiedemann, „weil im Moment aus Sicherheitsgründen keine Besuche in der Einrichtung stattfinden können, war die Dankbarkeit und die ausgelassene Freude bei den Bewohnern sehr deutlich zu spüren.“

Mit großem Applaus wurden Andreas Sommer, der auf jegliche Gage verzichtete, von den Senioren verabschiedet.

Medienkontakt

Alloheim Senioren-Residenzen
„Lichterfelde“
Janin Tiedemann
Lichterfelder Ring 197

12209 Berlin

Tel. 030-71095-0
www.alloheim.de