Montag, 06.07.2020

Integrationslotsen in Marienfelde

Integrationslotsinnen und -lotsen helfen bei Sprachproblemen

Die Integrationslotsinnen und -lotsen von NUSZ e.V. und Harmonie e.V. helfen, sich bei Sprachproblemen und im Verwaltungssystem zurechtzufinden.

Die Integrationslotsinnen und -lotsen der Vereine NUSZ e.V. und Harmonie e.V. helfen in Tempelhof-Schöneberg dabei, sich bei Sprachproblemen und im Verwaltungssystem zurecht zu finden. Ziel ihrer Arbeit ist es, Geflüchteten, Neuzugewanderten und allen Menschen mit Migrationshintergrund im Bezirk durch Sprach- und Kulturmittlung den Alltag zu erleichtern. Durch Aufklärung, sprachliche Vermittlung und Begleitung unterstützen sie den direkten Zugang zu Ämtern und Behörden, sowie zu den Hilfsangeboten sozialer Einrichtungen und Fachdienste. Im Zuge der Corona-Pandemie unterstützen sie auch bei Fragen rund um den Hausunterricht. Damit erfüllen sie eine für die Integration unerlässliche Brückenfunktion.

Alle bezirklichen Integrationslotsinnen und -lotsen sind mehrsprachig. Durch eigenes interkulturelles Erfahrungswissen verfügen sie über die erforderliche Kompetenz. Regelmäßige fachliche Qualifizierungen erweitern ihr Praxiswissen. Sie sprechen Arabisch, Farsi, Dari, Hindi, Paschtu, Urdu, Kurdisch, Englisch, Aramäisch, Russisch, Polnisch, Ukrainisch, Französisch. Ihre Unterstützung ist kostenlos, anonym und vertraulich.

Sie möchten Unterstützung oder Begleitungen durch die Integrationslotsen und -lotsinnen?

Dann wenden Sie sich bitte an die Teamleitungen der beiden Träger Harmonie e.V. und NUSZ e.V. - Kontakte:

Teamleitung Integrationslots_innen Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der Ufa-Fabrik e.V.: Frau Etessami, Tel.: 0157 57 60 71 60, E-Mail: integrationslotsen[at]nusz[.]de
oder
Teamleitung Integrationslots_innen Harmonie e.V.: Frau Neu, Integrationszentrum Harmonie e.V., Katzlerstr. 11, 10829 Berlin, Tel.: 030 / 850 762 19

Weiteres zum Programm und zum Film über das "Landesrahmenprogramm Integrationslotsinnen und Integrationslotsen"

Das Projekt „Integrationslotsinnen und Integrationslotsen“ wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Landesrahmenprogramm Integrationslotsinnen und Integrationslotsen Berlin gefördert und in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg koordiniert.

Bei Fragen zur Gesamtkoordination und zum Landesrahmenprogramm wenden Sie sich bitte an die zuständige Bezirkskoordinatorin - Kontakt: Ariane Ortmann, Bezirkskoordination Integrationslots_innen und BENN, Stabsstelle Integration Geflüchtete, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy Platz, Raum 130, 10825 Berlin, Tel.: + 4930 90 277 44 53, E-Mail: kf[at]ba-ts.berlin[.]de, Internet: http://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/gefluechtete

Ein kleines Video zu der Arbeit der Integrationslotsen finden sie hier:
https://www.berlin.de/lb/intmig/themen/integrationslots-innen/programm/